Mit METZELER zum Erfolg auf der Insel

News vom: 21.06.2017

Bereits bei seinem Debüt 2016 wurde der ROADTECTM 01 vom britischen Magazin „Motorcycle News“ zum „Tyre of the Year“ gekürt. Dieses Jahr konnte er seinen Platz als bester Reifen in seinem Segment verteidigen.

Das renommierte britische Fachmagazin „Motorcycle News“ (MCN) zeichnete den METZELER ROADTECTM 01 als besten Sport Touring Reifen 2017 aus, nachdem er im aktuellen MCN Vergleichstest dieser Kategorie selbst neuere Modelle der Wettbewerber in die Schranken verwiesen hatte. Der Vergleichstest, dem das Magazin einen ausführlichen Artikel in der Ausgabe vom 7. Juni 2017 widmete, wurde auf der Teststrecke von Bruntingthorpe in der britischen Grafschaft Leicestershire ausgefahren. Der von MCN organisierte Test verlief bei trockenem, bewölktem Wetter und einer Durchschnittstemperatur von 14 Grad. Dabei betonte die Redaktion, dass der Fahrbahnbelag des Testkurses den Asphaltbedingungen entspricht, mit denen Biker täglich zu tun haben. Der Test wurde mit einer 2017er Yamaha Tracer 700 ABS gefahren, die serienmäßig mit den Dimensionen 120/70 17 am Vorder- und 180/55 17 an Hinterrad ausgestattet ist. Als Testfahrer agierte Bruce Dunn, ein MCN-Tester mit über 26 Jahren Erfahrung.

Das Endergebnis des Vergleichstests von Sport-Touringreifen der MCN lautet wie folgt:

1) METZELER ROADTEC™ 01 (20 von 20 Punkten)

2) PIRELLI ANGEL™ GT (19.5/20)

3) CONTINENTAL ROAD ATTACK 3 (19/20)

4) AVON SPIRIT ST (18.5/20)

5) DUNLOP ROADSMART III (17/20)

6) BRIDGESTONE T30 EVO (16/20)

7) MICHELIN PILOT ROAD 4 (15/20)

8) MAXXIS SUPERMAXX ST (13/20)

Jeder Reifensatz wurde nach folgenden vier Kriterien bewertet:

1) Komfort

2) Vorderradgefühl / Agilität

3) Hinterradgefühl

4) Stabilität

In jedem dieser Bereiche vergab MCN eine Wertung von 1 bis 5 Punkten. Ein Reifensatz konnte also insgesamt 20 Punkte einsammeln.

Der METZELER ROADTEC™ 01 gewann nicht nur den Vergleichstest, sondern erreichte auch die höchste Punktzahl in jedem der vier Einzelkriterien und damit das Maximum mit 20 von 20 Wertungspunkten.

MCN nannte den Komfort des METZELER ROADTEC™ 01 „herausragend“ und schrieb, die Reifen ließen die Yamaha wirken, als hätte man „gerade 3000 Pfund in ein Upgrade der Fahrzeugdämpfer gesteckt“. „Der Vorderreifen vermittelt ein großartiges Gefühl bei allen Bedingungen und bietet darüber hinaus ein sehr hohes sportliches Potenzial. Es erlaubt einem größere Schräglagen, als man von einem Sport-Touringreifen erwarten würde“. Was den Hinterreifen angeht, so bewunderten die Tester das Griplevel, durch das man „keinen weiteren Gedanken an die Haftung verschwendet, weil sie einfach im Überfluss vorhanden ist. Das verleiht einem Selbstvertrauen.“ Und zuletzt lässt Bruce Dunn verlauten, der ROADTEC™ 01 „bietet überragende Stabilität in allen Situationen und bei allen Geschwindigkeiten.“

Das Testfazit von „Motorcycle News“ ist eindeutig: Der METZELER ROADTEC™ 01 bleibt der beste Sport-Touringreifen „dank seiner Allround-Fähigkeiten, die das Handling und den Fahrspaß eines Motorrads auf dramatische Weise verbessern können“.

Zurück